Verdichtertechnik

Durch eine Vielzahl realisierter Projekte für Biogas-Einspeise- und Rückverdichteranlagen sowie für Erdgas-Tankstellen hat CeH4 eine sehr kompetente Kenntnis von Verdichteranlagen verschiedener Hersteller erworben.

Ob Steuerluft-, Schrauben-, Ionen- oder Kolberverdichter, durch gezielte Schulung in den Herstellerwerken und durch reichlich praktische Erfahrungen bei der  Errichtung und der Wartung der Aggregate, unser qualifiziertes Personal kennt sich aus.

Auch bei der Auslegungsplanung und dem Packaging der Anlagen sind unsere Ingenieure versiert und erfahren. Jede Anlage wird für den Anwendungszweck speziell konzipiert, ausgelegt und gebaut.

Eine unserer herausragenden Entwicklungen auf diesem Gebiet ist sicherlich der Tandemverdichter: Vor- und Hauptverdichter befinden sich in einem Aggregat. Er wurde in Zusammenarbeit mit einem italienischen Hersteller nach technischen Vorgaben von CeH4 entwickelt. Dabei arbeiten zwei unabhängig voneinander arbeitende Kolbenverdichter auf einem Chassis. Vorverdichtung und Hauptverdichtung arbeiten mit einem gemeinsamen Elektromotor. Dadurch erreicht man eine sehr kompakte, platzsparende Bauweise. 

Der öl freie Betrieb (kein Öl auf der Ausgangsseite), die nahezu vibrationsfreie Laufweise und die sehr geringe Schallemission sind weitere Besonderheiten dieses Aggregates.

Insgesamt spart der Tandemverdichter  Investitionen, senkt die Betriebs-, Wartungs- und Unterhaltungskosten deutlich und hat sich im Betrieb bestens bewährt.