Mobilität sichern

Die Wartung und Instandsetzung von Erdgas-Tankstelen ist eine herausfordernde Aufgabe, die viel Spezialwissen und fachübergreifende Kenntnisse voraussetzt. Unsere Mitarbeiter werden dieser Herausforderung  gerecht, da sie nicht nur bei verschiedenen Herstellern die neuesten Kenntnisse erwerben, sondern auch weil sie selbst Erdgastanstellen gebaut haben.

Viele unterschiedliche Hersteller und viele verschiedene Techniken sind als Bestandteil in einer CNG-Tankstelle verbaut. Daher sind unsere Servicemonteure in enger Kooperation mit den Kollegen aus der Elektrotechnik-Abteilung, um die Schnittstellen zwischen Verdichter-, GDR- und EMSR-Technik zu vernetzen.

Neben den turnusmäßigen Wartungen an Verdichtern, Regel- und Elektrotechnikkomponenten bieten wir auch die Überprüfung von Druckbehältern an. In Zusammenarbeit mit den Sachverständigen von TÜV, DEKRA oder DVGW sind dabei sowohl die Druckprobe mit Wasser, wie auch die Ultraschallmethode gängige Verfahren. 

Um die Mobilität mit dem Kraftstoff Erdgas zu sichern, bieten wir natürlich auch Wartungsverträge und Bereitschaftsdienst-Vereinbarungen an.